Zanderfilet auf Paprikaschaum – Gaumenschmaus deluxe

bg-image

Die Osterfeiertage sind nicht mehr weit und falls du noch ein köstliches Fischgericht für deine Festlichkeiten mit einer gesunden Portion Vitamin A suchst, haben wir das richtige Rezept für dich.

Zutaten für vier Personen

  • 450 g Zanderfilets
  • 1 (kleine) rote Paprikaschote
  • 2 bis 3 Zehen Knoblauch
  • 200 ml klare Gemüsebrühe
  • 130 g Crème fraîche
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Butter
  • Zitronensaft
  • Majoran
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Sauce: Die Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden, mit zerdrücktem Knoblauch und einer Prise Majoran in Butter anschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Circa 6 Minuten köcheln lassen, Crème fraîche einrühren und 1 Minute weiter einkochen lassen.

Fischfilets: Wenn Gräten vorhanden sind, diese vorab entfernen. Die Filets trocken tupfen und in 4 gleich große Stücke schneiden und jeweils auf der Hautseite wenige Male leicht einschneiden. Mit Zitrone, Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets mit der Hautseite nach unten beidseitig braten (circa 1 bis 2 Minuten).

Die Sauce aufkochen und mit einem Stabmixer pürieren. Mit Zitrone, Salz und Pfeffer würzen. Fischfilets aus der Pfanne kurz abtropfen lassen und mit der Sauce zusammen anrichten.

Das Gericht kann mit beliebigen Beilagen kombiniert werden. Servieren und eine gesunde Portion Vitamin A genießen. Guten Appetit.

Kommentare zum Artikel (100)

Nur verifizierte Nutzer können die Kommentare sehen.

Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Diese Woche haben wir einen besonderen Leckerbissen aus der arabischen Küche für euch: Falafel mit Pistazien und Kräutern. Ein einfaches Gericht – perfekt für zwischendurch, auch an heißeren Tagen.

Mit Glühwein-Rezept

Wusstest du, dass sich der Name „Nelke“ aus dem Mittelhochdeutschen „negelein“ ableitet und für „Nägelchen“ steht? Jetzt schon! Weitere wissenswerte Informationen zur Gewürznelke findest du im Arzneipflanzenporträt.

Bei heißen Temperaturen wünscht man sich nichts sehnlicher als eine wohltuende Abkühlung – vom Sprung ins kalte Nass über schmackhaftes Eis bis hin zu köstlich-kühlen Getränken.

Der aromatisch duftende, bis zu knapp einen Meter hochwachsende Halbstrauch des Echten Salbei (Salvia officinalis) punktet nicht nur in der Phytotherapie mit seinen ätherischen Ölen, sondern auch in der Küche.

Die AMIRA-Box ist limitiert

Werde Community-Mitglied und sichere dir die nächste kostenlose AMIRA-Box.