Waffeln zum Dahinschmelzen – fluffig und vegan

bg-image

Ein allzeit beliebter Klassiker, den unsere Großmütter schon mit viel Liebe für uns zubereitet haben, sind Waffeln. Heute haben wir sogar noch einmal ein veganes Rezept mit einer fluffigen Konsistenz ausfindig gemacht.

Zutaten für deine veganen Lieblings-Waffeln

  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 10 g Vanillezucker
  • 60 g Zucker
  • 200 ml Hafermilch
  • 20 ml Pflanzenöl
  • 100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • Prise Salz

Alle Zutaten vermengen. Das Waffeleisen mit Pflanzenmargarine einfetten und die wunderbaren Köstlichkeiten ausbacken. Zum Abschluss mit deinen bevorzugten Toppings garnieren – zum Beispiel einer leckeren und zart schmelzenden Kugel Vanille-Eiscreme sowie Brombeeren. Dann heißt es nur noch genießen.

Kommentare zum Artikel (121)

Nur verifizierte Nutzer können die Kommentare sehen.

Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Die Grillsaison hat wieder offiziell begonnen – und da das Grillen zur beliebtesten Freizeitbeschäftigung der deutschen Bevölkerung gehört, haben wir natürlich auch in diesem Fall eine gaumenerfreuende Kreation für dich.

Lasagne wird nicht nur von einem berühmten orangenen Comic-Kater heiß geliebt, sondern ist ein geschätzter italienischer Klassiker für alle. Wir haben ein leckeres Rezept, das glutenfrei sowie vegetarisch ist.

Mit Rezept

Schon historische Berühmtheiten wie Plinius der Ältere und Hippokrates wussten, dass der echte Thymian (lat. Thymus vulgaris) ein wahres Multitalent unter den Heilpflanzen und den Gewürzen ist.

Zuckerfrei, vitamin- und mineralstoffreich – und unglaublich lecker. Unsere Bananen-Pancakes mit nur drei Zutaten sind gut für Körper und Seele. Super für einen gesunden Start in den Tag oder als Snack für zwischendurch.

Die AMIRA-Box ist limitiert

Werde Community-Mitglied und sichere dir die nächste kostenlose AMIRA-Box.