Dessert und Frühstück: Unser Schoko-Bananenbrot

bg-image

Herrlich fluffig und wunderbar im Geschmack – das Bananenbrot. Ob zuhause oder als Überraschung in der Offizin: Das saftige Schoko-Bananenbrot kommt überall gut an. Teste unser Rezept – einfach und schnell.

Schoko-Bananenbrot – Zutaten für 6 Portionen

  • 1 Packung Backpulver
  • 3 weiche Bananen
  • 160 g braunen Zucker (oder 200 g eingeweichte Datteln)
  • 3 Eier (oder 9 EL Haferflocken)
  • 125 ml (pflanzliche) Milch
  • 150 g Margarine (oder Apfelmus ohne Zucker)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Walnüsse (Mandeln oder Haselnüsse)
  • 350 g Weizenvollkornmehl (Roggen- oder Dinkelmehl)
  • 100 g Kakaopulver

Zubereitung

  1. Rühre die weiche Margarine (Apfelmus ohne Zucker) mit dem Zucker (oder den eingeweichten und anschließend pürierten Datteln) zusammen in einer Schüssel schaumig. Danach die Eier (Haferflocken) nach und nach dazugeben und gut verrühren.
  2. Die Bananen werden geschält und mit einer Gabel grob zerdrückt. Anschließend werden diese in die Ei(Haferflocken)-Masse untergerührt.
  3. Das Mehl wird mit dem Backpulver, Salz, Kakaopulver und den gehackten Walnüssen vermengt und abwechselnd mit der Milch unter die Bananenmasse gerührt.
  4. Daraufhin den Teig in eine geeignete, gut eingefettete Kastenform füllen. Im vorgeheizten Backofen circa eine Stunde bei 180° Ober- und Unterhitze backen.
  5. Das fertige Schoko-Bananenbrot 10 Minuten in der Form abkühlen lassen und stürzen.

Guten Appetit!

Tipps der Redaktion

Zum Frühstück kannst du das Schoko-Bananenbrot auch mit Früchten garnieren und süßem Ahornsirup verfeinern. Du kannst das Rezept ebenfalls umwandeln und den Teig in einer Muffinform ausbacken. Natürlich verringert sich dann die Backzeit.

Kommentare zum Artikel (60)

Nur verifizierte Nutzer können die Kommentare sehen.

Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Donuts sind unverwechselbar – rund und mit einem Loch in der Mitte. Das klassische Gebäck aus den USA ist weltweit beliebt. Heute haben wir eine Variante aus dem Backofen für dich vorbereitet: köstlich und unvergesslich.

Die Grillsaison hat wieder offiziell begonnen – und da das Grillen zur beliebtesten Freizeitbeschäftigung der deutschen Bevölkerung gehört, haben wir natürlich auch in diesem Fall eine gaumenerfreuende Kreation für dich.

Lasagne wird nicht nur von einem berühmten orangenen Comic-Kater heiß geliebt, sondern ist ein geschätzter italienischer Klassiker für alle. Wir haben ein leckeres Rezept, das glutenfrei sowie vegetarisch ist.

Oatmeal, Overnight Oats, Porridge – Haferschleim hat heutzutage viele Bezeichnungen, doch hat sich an seinen positiven Eigenschaften auf den Körper nichts geändert. Hier findest du heute das passende AMIRA-Rezept.

Die AMIRA-Box ist limitiert

Werde Community-Mitglied und sichere dir die nächste kostenlose AMIRA-Box.